Digitale Zukunft gestalten und Herausforderung meistern.

econtea ist Ihre Digitalisierungspartner auf dem spannenden Weg zu innovativer Wertschöpfung und nachhaltiger Effizienz ihrer Geschäftsprozesse.

Die IT-Technologie ist seit Jahren wesentlicher Treiber von Veränderung in unserer Gesellschaft. Wir unterstützen Unternehmen am Puls der Zeit zu bleiben, um die Zukunft mit modernen Prozessen und Lösungen aktiv mitzugestalten. Unser Portfolio umfasst:

  • Projekt- und Programm-Management
  • Digitale Transformation von Geschäftsmodellen
  • Digitalisierung von Prozessen
  • Prozessanalyse und Prozesskostenoptimierung
  • Business Development in ausgewählten Branchen
  • Beratung und Einführung von:
    • Cloud Services
    • Lösungen für elektronische Rechnungslegung (ZUGFeRD, XRechnung, Peppol und Weitere)
    • Middleware und Integrationslösungen
    • Neuartigen Technologien (Blockchain, DLT, NLP, RPA u.a.)
  • Datenschutz, IT-Sicherheit und Digitale Ethik

Projektmanagement

Wir begleiten unsere Kunden durch alle Phasen des Projekts — vom Aufsetzen, der Initialisierung, der Durchführung bis hin zu dem finalen Review von Projekten.

Eine wertorientierte Projektmanagement- und Projektdurchführungskompetenz bildet dabei einen wesentlichen Grundstein unseres Handelns.

Unsere Berater sind größtenteils in Methoden und Best-Practices des Projektmanagements zertifiziert und beschäftigen sich fortlaufend mit neuen Ansätzen und Verbesserungen in diesem Themengebiet. Dies gilt sowohl für klassisches, wie auch agiles Projektmanagement.

Unsere Leistungen im Bereich des Projektmanagements umfassen:

  • die Projektinitialisierung,
  • die Projektplanung,
  • die Projektdurchführung und das Projektcontrolling,
  • den Projektabschluss.

Neben der „normalen“ Abwicklung, Begleitung und Organisation von Projekten können wir Kunden auch Schulungen und Trainings zu diesem Thema anbieten, die auf die Fragen des jeweiligen Kunden zugeschnitten sind.

Machbarkeitsstudien

Für Machbarkeitsstudien gilt es die betriebswirtschaftlichen, rechtlichen, organisatorischen und IT-technischen Rahmen­bedingungen zu betrachten und eine geeignete Lösung zu entwerfen.

Wir überprüfen mögliche Lösungs­ansätze für verschiedene Vorhaben hinsichtlich ihrer Durch­führ­barkeit und den vor­ge­gebenen Rahmen­bedingungen. Zusammen mit den Kunden analysieren wir Lösungs­ansätze, identifizieren Risiken und schätzen Erfolgs­aussichten ab, um die beste Alternative zu finden.

Dabei können auch Kosten-Nutzen-Analysen inkl. Aufwands­­schätzungen, Entwürfen von Zeit- und Meilen­stein­plänen sowie Budget­­ab­­schätzungen im Rahmen von Business-Case-Betrachtungen durch uns erarbeitet werden.

Typische Tätigkeiten dabei sind u.a.:

  • Strukturierung und Vorbereitung von Projekten
  • Analyse und Aufbereitung der Themenfelder
  • Strukturierung und Entwurf von Teilprojekten und Arbeitspakten
  • Evaluierung und Abschätzung alle projektrelevanten KPIs
  • Entwurf von Struktur- und Zeitplänen
  • Definition und Aufsetzen von Projektorganisationen und Projektstrukturen

Am Ende der Machbarkeitsstudie erhalten Kunden eine klare Aussage, ob ein Vorhaben die geforderten Ziele erfüllen kann und welche Lösungsalternative am besten dafür geeignet ist.

Blueprinting/Konzeption

Entscheidet sich ein Kunde zu einem Vorhaben, ist es notwendig, in die Konzeptionsphase einzusteigen. In dieser werden die notwendigen Schritte zur Erreichung der festgelegten Ziele definiert, die im Scope des Projekts festgelegt wurden. Ziel ist es sowohl die Anforderungen der Experten aus dem Fachbereich, die Anforderungen der IT und die Anforderungen aus dem Business gleichermaßen aufzunehmen und zu verstehen. Die Gesamtheit der Anforderungen wird dann in eine zielgerichtete Konzeption transformiert.

Unsere Berater sind mit den für eine Blueprinting- oder Konzeptions-Phase notwendigen Methodiken bestens vertraut.

Die in der Blueprinting-Phase anzufertigenden Konzeptionen können sich hinsichtlich Detaillierungsgrad, Adressatenkreis und Abstimmungsaufwand unterscheiden.

Wir verstehen und unterstützen unsere Kunden in den unterschiedlichen Anforderungen und bieten langjährige Erfahrungen Kompetenzen in folgenden Bereichen:

  • Grobkonzeption
  • Feinkonzeption
  • Fachkonzeption
  • IT-Konzeption

Softwareeinführung

Die unternehmensweite Einführung von Software stellt aufgrund von Akzeptanzproblemen, geringer Fehlertoleranz bei den Anwendern und komplexen IT-Architekturen von Beginn an hohe Anforderungen an die involvierten Personen im Projekt.

Neben den dafür erprobten methodischen Kompetenzen können wir in den Projekten auf Augenhöhe mit den Experten aus den Fachbereich und der IT agieren. Auf diese Weise können wir direkt als Schnittstelle zwischen den Beteiligten vermitteln und eine erfolgreiche Einführung sicherstellen.

Wir unterstützten unsere Kunden in den typischen Aktivitäten einer Softwareeinführung:

  • Eingliederung in eine bestehenden IT-Architektur
  • Spezielle Konzeption der Softwareeinführung
  • Definition Roll-Out-Strategie/Begleitung Roll-Out
  • Definition Migrationsstrategie/Begleitung Migration
  • Koordinierung der IT- und Fachbereichstests
  • Durchführung der Qualitätssicherung
  • Erstellung Schulungskonzeption
  • Unterstützung in der Anpassung firmeninterner Prozesse
  • Definition und Begleitung des Change Managements

Optimierung

Bei Optimierungsthemen, wie beispielsweise der Reduzierung von Prozesskosten oder der Skalierung der genutzten Infrastruktur, unterstützen wir Kunden mit unserem Erfahrungsschatz in den unterschiedlichsten Branchen.

Wesentliche Themengebiete in unseren bisherigen Optimierungsprojekten waren:

  • Analyse in den Dimensionen Prozess/Organisation/IT
  • Schwachstellenanalyse und Definition von Maßnahmen
  • Identifizierung und Umsetzung von Quick-Wins
  • Aufwandsschätzung und Erstellung von Business Cases
  • Umsetzung von Optimierungsmaßnahmen

Die inhaltliche Durchführung reicht über das gesamte Beratungsportfolio und deckt die prozessualen, organisatorischen und IT-seitigen Bedürfnisse unserer Kunden ab.

Dazu zählen Optimierungen:

  • der IT-Architektur
  • von Programmen und Programmteilen
  • des organisatorischen Zuschnittes und der Schnittstellen zwischen Organisationsbereichen
  • der Geschäftsprozesse.

Diese Partner können wir Ihnen nur empfehlen:

SEEBURGER AG | BUSINESS INTEGRATION

Die SEEBURGER AG ist ein führender Experte für die Integration von Geschäftsprozessen.

econtea GmbH
Rahel-Hirsch-Straße 10
3. Etage | Regus Kanzleramt
10557 Berlin | Deutschland

T: +49 (0)30 5 90 08 35 47
F: +49 (0)30 5 90 08 37 00
E: info@econtea.com








econtea GmbH
Rahel-Hirsch-Straße 10
10557 Berlin